Wie ihr den Verlag unterstützen könnt

Immer wieder kommt die Frage auf wie man den Art Skript Phantastik Verlag unterstützen kann und dann fange ich an aufzulisten. Daher schreibe ich diesen Post und fasse einfach mal alles zusammen, was ich so mache und über welche Wege ihr mich unterstützen könnt.


Online-Shop (Bücher) | 100% Gewinn für den Verlag
2019 gab es große Veränderungen auf dem Buchmarkt (mehr Infos dazu HIER), viele meiner Bücher konnte man nicht mehr überall bestellen. Daher habe ich mich dazu entschlossen einen Online-Shop aufzumachen. Dieser steht seit April 2020 und beinhaltet alle noch lieferbaren Bücher des Verlages. Alles, was ihr dort bestellt, geht zu 100% an den Verlag und hilft dem Verlag enorm.
Als besonders Angebot gibt es die »Bye Bye Books«, verschiedene Titel, die aus der Buchpreisbindung genommen wurden und jetzt preiswerter zu haben sind.
Außerdem biete ich unter »Friends« auch Bücher von befreundeten Autor*innen an, die selbst keinen Online-Shop haben, oder keine Vertriebswege nach Deutschland.
Im Online-Shop ist es auch möglich, bald erscheinende Titel direkt beim Verlag vorzubestellen. Damit seid ihr die Ersten, die diese tollen, neuen Bücher bekommen!

HIER GEHT‘S ZUM ONLINE-SHOP


Online-Shop (Klamotten) | anteiliger Gewinn für den Verlag
Seit Ende 2019 bin ich bei Spread-Shirt und biete dort verschiedene Motive rund um die Verlagswelt an, die ihr auf Textilien eurer Wahl drucken lassen könnt. Unter den Motiven befindet sich unser Verlagslogo, aber auch Sprüche wie »Ich schreibe geilen Scheiß« oder Statments wie #MehrUnfug. Für die Zukunft sind weitere Motive auch rund um die Bücher des Verlages geplant.
An den verkauften Produkten bin ich prozentual beteiligt, dieses Geld fließt direkt in den Verlag und finanziert neue Projekte mit.

HIER GEHT‘S ZUM SPREAD-SHIRT-SHOP


Buchhandlung | 50% Gewinn für den Verlag
Viele Bücher meines Verlages könnt ihr über den stationären Buchhandel bestellen. Die meisten Buchhandlungen sind an einen Großhändler angebunden, von denen sie über nach mit Büchern beliefert werden. Geht einfach mit Titel und/oder ISBN zum Buchhändler eurer Wahl und bestellt die Bücher dort.
Ich, als Verlegerin, beliefere die Großhändler, denen gebe ich 50% Rabatt und übernehme die Versandkosten für alle Bestellungen. Da bleibt am Ende nicht viel übrig, aber es ist wichtig, über Buchhandlungen lieferbar zu sein. Jedoch haben die Großhändler nicht alle Titel meines Verlages vorrätig. Wer also wirklich gar nichts findet, der kann in jeden Fall auf den Online-Shop ausweichen.
Bedenkt, dass viele Buchhandlungen jetzt auch eigene Online-Shops haben, über die ihr eure Bücher bequem von zuhause aus bestellen und am nächsten Tag in der Buchhandlung eurer Wahl abholen könnt.


Amazon (und andere OnlineBuchhandlungen) | 50% Gewinn für den Verlag
Bei Amazon verhält es ich genauso wie bei den Buchhandlungen. Ich beliefere die Großhändler, die Großhändler beliefern Amazon. Für den Verlag bleiben ca. 50% des Buchpreises übrig. Es ist für mich daher auch vollkommen okay, wenn Ihr Bücher bei Amazon oder anderen OnlineBuchhanldungen bestellt. Sichtbarkeit in Online-Buchhandel ist wichtig für kleine Verlage. Habt daher kein schlechtes Gewissen, wenn ihr dort bestellt.


eBooks | anteiliger Gewinn für den Verlag
eBooks meines Verlages könnt ihr auf allen gängigen eBook-Plattformen (vor)bestellen. Die eBooks vertreibe ich über BookWire, einen Distributor, der die Bücher an alle Shops weiterleitet. Dafür gehen anteilige Prozente an den Verlag.


Messen | 100% Gewinn für den Verlag
Momentan fallen durch Corona viele Messen aus, doch es lohnt sich kleine und große Messen zu besuchen und die Verlage direkt zu treffen und die Bücher von nahem zu betrachten. Jedes Buch, dass ihr auf einer Messe kauft, ist zu 100% ein Gewinn für den Verlag.
Viele Verlage bieten mittlerweile auch einen Versand-Service an. Du kaufst die Bücher auf der Messe und der Verlag schickt sie dir nach Hause, damit du nicht schleppen musst.


Das sind einige Möglichkeiten den Art Skript Phantastik Verlag zu unterstützen. Ich freue mich auf eure Bestellungen und darauf euch alle (hoffentlich) bald wieder auf Messen direkt zu begegnen.


Beste Grüße

Grit