News & Infos zu den neuen Anthologien "Masken" und "Steampunk 1851"

Hier sind sie!
Die neuen Anthologien des Art Skript Phantastik Verlages für das Programm 2013 und sie haben einen weiten Weg hinter sich. Wie schon im letzten Jahr haben sich auch dieses Mal sehr viele Autoren mit einem oder mehreren Beiträgen beworben. Die kreativen Schreiber sendeten Ihre Geschichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar Irland ein.

Zum Thema "Masken" haben 87 Kurzgeschichten ihren Weg zum Art Skript Phantastik Verlag gefunden. Die Ausschreibungs-Page mit allen Infos auf dem Blog des Verlages wurde in den sechs Monaten in denen die Geschichte zur Ausschreibung stand 1.317 Mal angeklickt. 

Illustratorin: Ina Reimer
Masken
Masken verhüllen alles und öffnen die Tore zu einer fremden Welt.

Fotografie: Pierre Leszczyk Empireart
Model: Séraphine Strange
Seitenzahl: 216
Preis: 11,80 Euro
ISBN: 978-3-9815092-9-8 

HIER auf Amrûn vorbestellen
HIER auf Amazon vorbestellen


Die Aufgabenstellung war es, eine Geschichte einzureichen, in der sowohl eine Maske als auch (mindestens) ein düsteres Wesen eine Rolle spielen. Herausgekommen sind dabei 16 ausgefallene und kreative Kurzgeschichten, vollkommen unterschiedlich in Thema und Schreibstil. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, wobei Dämonen in dieser Anthologie in den unterschiedlichsten Varianten auftauchen, aber auch ein paar Vampire sind wieder mit von der Partie, sowie ein Gargoyle
Auch was die Schauplätze ihrer Geschichten angeht haben sich die Autoren sehr spannende Orte ausgesucht. Manche Geschichten spielen einfach nur in einer Stadt, die nicht näher beschrieben wird, andere entführen den Leser in die Mongolai, nach Venedig oder in die Wildnis Afrikas. 
 
Eitelkeit // Marina Clemmensen
Der dunkle Prinz // Detlef Klewer
Besessen // Luisa Meißner
Carmesí // Sabrina Železný
Dämonenmaske // Bianka Brack
Danse Macabre // Corinna Schattauer
Die Maske des Gargoyles // Stefanie Bender
Eine Harlekinade // Ellen Kaiser
Joyce // David Michel Rohlmann
Baikalsee // Kriss Ruhi
Der Tempel der Masken // Alexandra Neumeier
Verborgene Düsternis // Markus Cremer
Die Geister der vergangenen Welt // Marie H. Mittmann
Was bin ich? // Nina Sträter
Zeit des Übergangs // An Brenach
Zwischen Diesseits und Jenseits // Katarina Kojic




Illustratorin: Ina Reimer
Steampunk 1851
1851 – ein Jahr voller Veränderungen

Illustratorin: Ina Reimer
Seitenzahl: 120
Preis: 10,40 Euro
ISBN: 978-3-9815092-8-1 

HIER auf Amrûn vorbestellen
HIER auf Amazon vorbestellen


Während "Masken" eine Aufgabenstellung hatte, die sehr frei war, mussten sich die Autoren bei "Steampunk 1851" gleich an mehrhere Regeln halten. Die Verknüpfung des literarischen Genres Steampunk mit düsteren Wesen und das alles im Jahr 1851 (mit geschichtlichem Bezug) war doch recht knifflig. Trotzdem bekam der Verlag 52 Kurzgeschichten dazu eingesendet und die Ausschreibung auf dem Verlags-Blog wurde 1.066 Mal angeklickt. Am Ende habe ich 8 Geschichten ausgewählt, die das Thema Steampunk besonders gut getroffen haben und deren Geschichten ein guter Einstieg für Leser ist, die sich mit dem Thema bisher noch nicht stark beschäftigt haben.
Auch hier kam eine Fülle von düsteren Wesen zum Vorschein: Werwölfe, Vampire, Feen, Dämonen, Zombies und selbst Frankensteins Monster werden dem Leser an Orten wie Paris, New York, Russland und natürlich der Weltausstellung in London begegnen. 

Lykonium // Marco Ansing
Das Ende der Fiktion // Denise Mildes
Monsieur Foucault und das Wesen des Lichts // Sabine Frambach
Das Meisterwerk // Andrea Bienek
R.S.O.C. // Hendrik Lambertus
Archibald Leach und die Rache des Toten // Markus Cremer
Tote Kaninchen // Luzia Pfyl
Der Automat // Fabian Dombrowski




Vielen Dank an alle fleißigen Autoren, das großeartige neue Lektorat und natürlich auch an Euch, die potentiellen Leser, die es sich hoffentlich nicht nehmen lassen werden, die verschiedenen Welten der Geschichten selbst zu erkunden.
 

Das Programm 2013 erscheint vorraussichtlich Ende Juli 2013. Die Bücher des Art Skript Phantastik Verlages gibt es bei Amrûn und natürlich auch auf Amazon