Die Anthologien 2013

In der vergangenen Nacht endeten die Ausschreibungen zu den beiden neuen Anthologien "Masken" und "Steampunk 1851" die Mitte 2013 im Art Skript Phantastik Verlag erscheinen werden. Der Andrang war gigantisch! Aber erst mal ein kleiner Rückblick.

2012 startete der Verlag mit seinem ersten Programm zu dem auch die Anthologie "Vampire Cocktails" zählte. 61 Beiträge wurden damals eingesendet und 16 davon schafften es in die Anthologie, die bisher sowohl bei Fans als auch bei Kritikern sehr gut ankam.

Die Anthologie "Masken" konnte den Rekord von "Vampire Cocktails" noch toppen, denn zu diesem Thema wurden 87 Beiträge eingereicht. 1.317 Mal wurde die Ausschreibung auf dem Verlags-Blog angeklickt. Ich hoffe - auch wenn das Cover eher die holde Weiblichkeit anspricht - dass sich auch die Männer damit anfreunden können, denn einige der Geschichten, die ich bisher gelesen habe sind wirklich horror-mäßig gut!

Zur Ausschreibung "Steampunk 1851" bekam ich 50 Beiträge! Was mich doch sehr positiv überrascht hat, da das Thema sehr eng gefasst war und am Anfang gar nicht richtig anlaufen wollte. Trotz allem wurde die Ausschreibung auf dem Blog 1.066 Mal angeklickt und ich freue mich schon auf spannende Geschichten zwischen Zahnrad-Mechanik und Gaslicht-Romantik.